Wir kaufen Ihr Altgold!


Wenn ich so die Zeitungen durchlese, dann fällt mir auf, dass sehr viele Altgold kaufen wollen. In letzter Zeit herrscht ein richtiggehender Boom. Wenn man die Edelmetallpreise anschaut, dann weiss man, dass es nicht von ungefähr kommt. Die Börse kriselt und der Goldpreis steigt stetig. Zur Zeit ist der Goldpreis auf einem sehr hohen Niveau. Klar ist man in dieser Situation versucht, aus einem Goldverkauf Kapital zu schlagen. Beim Goldhändler muss man sich genau umschauen, denn die Ankaufspreise können stark variieren.

Doch meine Absicht mit diesem Post ist nicht, Ihnen den Verkauf von altem Gold schmackhaft zu machen. Seit mehreren hundert ja tausend Jahren wird das Gold als Zahlungsmittel verwendet. Es gab sogar eine Zeit, in der der Gegenwert des im Umlauf befindenden Bargelds in Gold hinterlegt war. So wusste man immer wie schwer der Gegenwert eines Franken in Gold war. Diese Koppelung von nationaler Währung und Gold war lange Zeit in verschiedenen Nationen üblich bis man diesen Goldstandard aufhob.

Interessant beim Gold ist die Betrachtung der Kaufkraft. Es macht leicht denn Anschein, dass Gold immer teurer wird. Doch der Goldpreis ist Ausdruck der momentanen Kaufkraft. Man hat festgestellt, dass über die Jahre hinweg mit einer Unze Gold oder dem entsprechenden Gegenwert in einer Währung einen sehr guten Anzug kaufen konnte und kann. Diese Gesetzmässigkeit war vor hundert Jahren sowie auch während des römischen Reiches gültig..

In Krisenzeiten flüchten die Anleger immer in Gold. Ein Grund dafür ist, dass sich der Goldpreis mit der Inflation bewegt und somit nicht der Entwertung unterliegt.

Sollte das Finanzsystem zusammenbrechen (es gibt viele warnende Stimmen), dann wird Gold bestimmt wieder zu einem Zahlungsmittel. In einer solchen Situation ist Gold in kleinen Stückelungen unbedingt nötig. Sie werden es sicher sehr schwierig haben mit einem Kilo Gold einen Einkauf zu tätigen.

Kleine Stückelungen können Goldmünzen, ganz kleine Goldbarren, Schmuck oder Zahngold sein. In dieser Grössenordnung lassen sich gut Käufe tätigen. Wenn Sie Gold in diesen Einheiten haben, dann behalten Sie es. Haben Sie noch kein Gold, fangen Sie doch damit an, Gold in kleinen Mengen zu kaufen. Wichtig ist, dass Sie keine Anrechte auf eine Menge Gold kaufen, sondern physisches Gold. Ich kann Ihnen aber keine Kaufempfehlungen oder Ratschläge in diesem Bereich geben.