Ungefähr mit dem 20. Psalm gebetet


(Un-) mögliches Gebet
Himmlischer Gott, ich hab’s mit allen Mitteln versucht. Auch mit dem Brecheisen. Aber mir geht es genau wie den anderen: ich habe dabei nichts gewonnen. So bleibst noch du, mir meine Wünsche zu erfüllen. Mögen meine Wünsche und Erwartungen bei dir gut aufgenommen werden.
Oder bete ich doch lieber: mögen meine Wünsche an Bedeutung verlieren – und möge die Liebe zu dir und zu den Menschen an ihre Stelle treten? – Ich hoffe, lieber Gott, dass das nicht zu viele Konjunktive des Wunsches sind für dich.
Stefan Moll