Time to Celebrate: Das Jubiläumsprogramm von Carlos Martínez

Carlos_20Martinez_Makeup_05.06.jpeg
Bild: Bernd Eidenmüller, Stuttgart

1982 beginnt Carlos Martínez, eine Welt des Theaters zu erschaffen, in der sich Temperament und Finesse zu zeitgenössischer Pantomimenkunst vereinigen. 2007, nach 25 Jahren der Stille, ist es Zeit zu feiern.

Dafür kreiert er das Jubiläumsprogramm Time to Celebrate, das im Februar 2007 im Nationaltheater von Riga (Lettland) seine Premiere feiert.

Als passionierter Menschenbeobachter erschliesst uns Carlos Martínez die Bedeutung unscheinbarer Begegnungen. Bis wir auf einmal uns selbst entdecken. Mit der Fertigkeit eines Kunsthandwerkers und der Empfindsamkeit eines Künstlers verwandelt er die gewöhnlichen Dinge des Lebens in aussergewöhnliche Bühnenstücke, ständig darauf aus, die Begrenztheit der Stille auszuweiten. Ein Schauspieler, der uns zugleich lachen und weinen macht angesichts der Eigentümlichkeiten der menschlichen Natur.

Im Jubiläumsprogramm Time to Celebrate zeigt uns Carlos Martínez in der ersten Hälfte seine wohl bekanntesten Stücke. Jeden Abend entscheidet der Pantomime neu, welche der kostbaren Juwelen seiner eschichtensammlung er präsentieren wird: Das zarte Flattern eines Schmetterlings - die Taschenuhr, die eine Familiengeschichte erzählt - oder den Barbier, der sich bald als böser Taugenichts offenbart…

In der zweiten Hälfte dreht sich alles um ein Thema, die Zeit. Mit Humor, Ironie und Fingerspitzengefühl stösst uns Carlos Martínez auf seinem philosophischen Streifzug eine Türe auf, mitten hinein in die Hoffnung… Gemeinsam mit einem alten Turmwächter steigen wir die Treppen hinauf zur Spitze des Turmes. Während er zur vollen Stunde die Glocken läutet, tauchen wir in die Welt seiner stillen Monologe ein. Er erzählt uns Träume und Geschichten. Wir hören ihm mit unseren Augen zu und werden entführt zu einer Hochzeit, einem Basketballspiel, einem Bahnhof… und plötzlich befinden wir uns in einem wunderbaren Dialog über unser eigenes Menschsein.

Time to Celebrate ist sein faszinierendes Geschenk an alle, die ihn auf seinem Weg als Mime ermutigt haben, indem sie ins Theater kamen, um seine Kunst zu sehen. Das Jubiläumsprogramm drückt seine Wertschätzung gegenüber dem Publikum aus. Und auf überraschende Weise gelingt es Carlos Martínez einmal mehr, unsere Vorstellungskraft zu neuem Leben zu erwecken.

Datum: 11.-27. Januar 2008
Theater: Theatre Cavale: www.cavale.ch/ http://www.cavale.ch/programmation/04_carlos.html
Tickets: 25 sfr (plein tarif) / 15 sfr (jeunes, AVS, AI, chômeurs, étudiants), 10 sfr (carte 20ans / 20Frs & MDA-AVIVO);
Gruppentarife auf Anfrage beim Theater
Reservierung: reservations@cavale.chor Tel: 079 759 94 28
Flyer: http://www.cavale.ch/images/flyer_carlos.pdf
Quelle: nice-to-promote-you.de

Sprache: Deutsch

Noch keine Bewertungen vorhanden