Schau auf Jesus

in

Schau auf Jesus. Was für ein Retter! Christus hat für alles bezahlt. Jesus ist unser auferstandener Retter.

Jesaja 53:4: „Wahrlich, er (Jesus) trug unsere Leiden und lud auf sich unsere Schmerzen.“

Jesaja 53:10
„Doch dem HERRN gefiel es, ihn zu zerschlagen. Er hat ihn leiden lassen. Wenn er sein Leben als Schuldopfer eingesetzt hat, wird er Nachkommen sehen, er
wird seine Tage verlängern. Und was dem HERRN gefällt, wird durch seine Hand gelingen.“

Sehen Sie, der schlimmste Peitschenhieb, den Jesus traf, stammte nicht von den Römern. Es war der Peitschenhieb von Gottes Gericht, der um die Sünden der
Menschen willen die Seele Jesu traf. Es heißt: „Er hat sein Leben als Schuldopfer eingesetzt.“

Da war mehr als nur das körperliche Leiden am Kreuz. Seine Seele wurde zum Opfer für die Sünde.

Jesus ordnete sich dem Willen des Vaters unter. Er nahm das Kreuz auf sich. Er gab Seine Seele als Opfer für die Sünde hin. Und es heißt: „Er wird
Nachkommen sehen…“, wörtlich heißt es, Er wird „geistliche Nachkommen“ sehen. Das sind wir.

Jesaja 53:11
„Um der Mühsal seiner Seele willen wird er Frucht sehen, er wird sich sättigen.“

Kinder Gottes und Liebhaber Jesu, wir sind die Frucht der Mühsal oder des Leidens Seiner Seele.
Seid guten Mutes, denn Gott erklärte Jesus zum Überwinder! Jesus sagt zu uns: „Ihr seid mehr als Überwinder.“

Gott erklärte Ihn zum Erben und Jesus sagt zu uns: „Ihr seid meine Miterben.“ Was Er bekommt, teilt Er mit uns!

Gott hat uns durch das Erlösungswerk Christi die Vergebung unserer Sünden gewährt so dass wir wiedergeboren werden können. Lassen Sie uns auf Jesus sehen. Lassen Sie uns auf Ihn schauen. Denken Sie darüber nach, was Er erlitten hat. Denken Sie über den Preis nach, den Er bezahlt hat, über Seine große Liebe.

Ich bete, dass Gott uns die Augen öffnet, damit wir unseren wunderbaren Retter in der ganzen Fülle Seines Erlösungswerks, Seines Opfers und Seiner Auferstehung sehen können. Was für ein wunderbarer Retter! Jesus hat einen Preis für uns bezahlt – für Geist, Seele und Körper. Herr Jesu Christ, wir lieben Dich. Wir sind Dir so dankbar.

Gott segne Sie!