Die Wahrheit


Quelle:http://www.wo-ist-gott.info/sites/zweifel-an-gott.html
Die Wahrheit
Wenn Sie weiterhin den falschen Lehren und nicht an Gott glauben, haben Sie irgendwann mal ein riesiges Problem. Sie werden nämlich nach ihrem irdischen Leben vor Gott erscheinen müssen, um für jede Sünde, die Sie in ihrem Leben begangen haben einmal Rechenschaft abzulegen. Gott wird dann zu Ihnen sagen: "Ich kenne dich nicht, da du nicht an mich und meinen Sohn Jesus Christus geglaubt hast." Das Ergebnis wird für Sie die Hölle bedeuten. Das ist leider die Wahrheit, die Ihnen tagtäglich von allen Seiten vorenthalten wird, wie es in der oben angeführten Bibelstelle schon vorhergesagt wurde
Die letzten Zeilen waren sehr harte Worte und sollen keine Drohung von unserer Seite an Sie darstellen. Wir möchten Sie nur ernsthaft davor warnen, was auf Sie zukommt, wenn Sie weiterhin den Lügen von Evolutionisten und modernen historisch kritischen Theologen glauben.
Warum muss jeder Mensch, wenn er während seines Lebens nicht an Gott geglaubt hat, nach seinem Leben vor Gott erscheinen, um Rechenschaft abzulegen?
Unsere weitesten Vorfahren, die ersten beiden Menschen Adam und Eva hatten gegen Gott gesündigt. Gegen eine direkte Anweisung von Gott widersetzten sie sich. Von einem bestimmten Baum im Garten Eden, in dem sie lebten, sollten sie nicht essen. Sie taten es trotzdem und wurden dadurch zu verlorenen sterblichen Sündern. (Die Bibel 1 Mose 3)
Seit dieser Auflehnung der ersten beiden Menschen gegenüber Gott, leben wir Menschen getrennt von Gott. Die Sünden in unserem Leben in Form von allen möglichen bösen Gedanken und Taten sind es, die zu dieser Trennung führen. Schauen Sie sich unsere Welt an. Jeden Tag begehen wir Menschen die schlimmsten Dinge. Wir belügen, betrügen, neiden, töten einander und begehen vieles mehr im Großen wie im Kleinen.
Gott unserem Schöpfer, der alle unsere Gedanken und Taten sieht, gefällt das nicht. Er wird alle diese bösen Dinge, die wir während unseres Lebens getan haben richten, weil er unser Schöpfer ist und Gerechtigkeit herstellen will. Deswegen muss jeder Mensch einmal vor Gott über sein Leben Rechenschaft ablegen.