Danke für jeden neuen Tag


Danke für jeden neuen Tag

von Torelynn @ Donnerstag, 28. Jun, 2007
Wer kennt es nicht - dieses Lied "Danke für diesen neuen Morgen"? In diesem Lied steckt eine Menge drin.
Der Autor hat es geschrieben als einen Dank an Gott für so viele Dinge. Jeden Tag können wir für so viele Dinge dankbar sein - und sehen es meist gar nicht, da so vieles selbstverständlich genommen wird. Erst meist wenn uns etwas fehlt, wird uns klar, das es etwas Besonderes war - erst wenn man krank ist, weiß man Gesundheit zu schätzen.
Wenn ihr dies liest, nehmt euch doch für den morgigen Tag vor mit allen Sinnen und offenen Herzen durch diesen Tag zu gehen, damit ihr alles wahrnehmt, wofür ihr dankbar sein könnt.
Wenn ihr das tatsächlich macht, freu ich mich, wenn ihr erzählt, für wieviel ihr dankbar sein könnt oder für was, ganz wenn und wie ihr Lust habt.

Gott segne euch und öffne uns allen die Augen dafür, wofür wir Ihm danken können

4 Kommentare

kleine-kate
28.06.07
ich werd es ausprobieren... =)

Torelynn
Und? Wie war es - und was gibt es zu berichten an dankbarem? :)

Kleinee
30.06.07
ja stimmt das lied kennt man eigentlich =) ..singen das im Kindergarten mit den Kindern..und im Kindergottesdienst. Du hast Recht, mit dem was du schreibst, man sollte wirklich viel mehr darauf achten.

Torelynn
03.07.07
Das ist doch toll, wenn ihr das mit dem Kleinen singt, die werden das auch immer im Ohr behalten, Kinder haben manchmal auch eine geniale Art zu glauben.