ADRA Schweiz bleibt Partner der Glückskette

6.jpg
Bild: ADRA

Der Stiftungsrat der Glückskette hat beschlossen, die Partnerschaft mit ADRA Schweiz bis 2011 zu verlängern.

Diese Wiederbestätigung ist das Ergebnis einer gründlichen Prüfung aller Partnerhilfswerke der Glückskette. ADRA Schweiz ist glücklich, die Konditionen und Bewertungskriterien zu erfüllen und wird weiterhin bemüht sein, die Anforderungen zu respektieren.

Zur Erinnerung: Die Glückskette ist eine Stiftung, gegründet zur Sammlung von Geld, um humanitäre Hilfe zu unterstützen. Sie geniesst die Unterstützung des Radio und Fernsehens der SRG SSR idée suisse und arbeitet eng mit privaten Medien zusammen. Von ADRA vor Ort betriebene Notprojekte, können von der Glückskette co-finanziert werden.

Nach der erneuten Verleihung des ZEWO-Gütesiegels, stellt die Verlängerung der Glückskette-Partnerschaft eine zusätzliche Anerkennung der Arbeit von ADRA dar. Sie schliesst aber auch die Verantwortung mit ein, unser Engagement weiterzuführen, damit das Elend und die Armut, provoziert durch Natur- oder humanitäre Katastrophen, gemindert werden kann.

www.adra.ch 

Quelle: ADRA News

Sprache: Deutsch

Noch keine Bewertungen vorhanden