Wahrheit

Wahrheiten, denen wir verbunden sind!?

Abstract: 
William MacDonald, Autor vieler Bücher und Mitautor einer Reihe von Bibelkursen, stellt sich selbst und dem Leser die Frage nach dem Selbstverständnis als Christ und als Glied der Gemeinde Jesu. Er fragt, was an biblischen Wahrheiten und Grundsätzen für uns unaufgebbar ist, und versucht dann, Antworten auf diesen Fragenkomplex von der Bibel her zu vermitteln. Damit ist der Leser zu einer klaren, persönlichen Stellungnahme herausgefordert. Dieses Buch ist bestens geeignet für junge Gläubige, die auf der Suche nach einer bibeltreuen Gemeinde sind. Einige Themen dieses Buches: »Die Einheit des Leibes«, »Allgemeines Priestertum«, »Die Ortsversammlung«, »Geistesleitung«.
Bild zur Predigt: 
Wahrheiten, denen wir verbunden sind!?
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Der 2. Brief an Timotheus

Abstract: 
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2 Tim 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kol 3,16). Der Autor möchte mit diesem Kommentar helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken.
Bild zur Predigt: 
Der 2. Brief an Timotheus
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Der 1. Brief an Timotheus

Abstract: 
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2 Tim 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kol 3,16). Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie seinem Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken. Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird. Bisher erschienen: "1.Timotheus" und "2.Timotheus"
Bild zur Predigt: 
Der 1. Brief an Timotheus
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Der 1. Brief an die Korinther

Abstract: 
Wir Christen haben es nötig, das Wort der Wahrheit zu kennen (2 Tim 2,15) und diesem Wort zu gestatten, reichlich in uns zu wohnen (Kol 3,16). Das Hauptaugenmerk von John MacArthurs Dienst gilt in erster Linie seinem Volk. Er möchte helfen, Gottes lebendiges Wort zum Leben zu erwecken. Diese Zielsetzung spiegelt sich auch in dieser Serie von Kommentaren über das Neue Testament wider, in denen die Schrift erklärt und angewandt wird.
Bild zur Predigt: 
Der 1. Brief an die Korinther
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Das unbequeme Wort

Abstract: 
dder: Das Dilemma einer verdrängten Wahrheit
Bild zur Predigt: 
Das unbequeme Wort
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:
Inhalt abgleichen