Hoffnung

Das grosse Finale

Abstract: 
Dieser schön gestaltete kleine Bildband ist eine ideale Möglichkeit, das Evangelium weiterzugeben. Themen sind u.a.: Auf wen oder was verlassen Sie sich? Was sagt die Bibel über die Bestimmung des Menschen? Ein göttliches Dilemma Es gibt Hoffnung für die Hoffnungslosen Wie man nicht errettet wird Nur ein Weg führt wirklich in den Himmel Ein Schlüsselwort des Evangeliums Entschuldigungen, Entschuldigungen, Entschuldigungen Der Augenblick der Entscheidung Warum Sie Christus vertrauen sollten, um gerettet zu werden Warum sollten Sie nicht jetzt, in diesem Augenblick, darauf eingehen?
Bild zur Predigt: 
Das grosse Finale
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Männer und Frauen des Alten Testaments

Abstract: 
In dieser Sammlung von sechsunddreissig klassischen Predigten von C. H. Spurgeon präsentiert der Autor in seinem typisch fesselnden Stil inspirierende und praktische Lektionen aus dem Leben alttestamentlicher Personen – sowohl heldenhafter als auch verrufener Männer und Frauen –, die der Herr bei der göttlichen Darstellung der Menschheitsgeschichte gebrauchte. Unsere Hoffnung ist, dass diese einsichtsreichen Predigten von Spurgeon, dem »Fürsten der Prediger«, im Leser eine ständig wachsende Liebe und Wertschätzung gegenüber dem Wort Gottes hervorrufen.
Bild zur Predigt: 
Männer und Frauen des Alten Testaments
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Und die Toten leben doch

Abstract: 
Die Unsterblichkeit der Seele Leben die Toten – oder ist der Tod das Ende allen Seins? Fällt der Mensch in einen Seelenschlaf – oder hat er ein Bewusstsein jenseits des Todes? Fragen, die jeden Menschen beschäftigen. Auf diese Fragen zu antworten, aber auch Hoffnung zu vermitteln, ist das Ziel dieses Buches, wobei die Frage nach der Unsterblichkeit der Seele das zentrale Thema bildet. Tote, die leben – die Bibel löst das Paradox: Der Tod ist nicht das Ende, sondern der Anfang eines Lebens, das nie mehr endet. Die Wahrheit dieser Aussage wird verbürgt durch eine Person, die starb und auferstand – Jesus Christus, der zurückkam aus dem Reich des Todes und den Weg öffnete, der ins Leben führt.
Bild zur Predigt: 
Und die Toten leben doch
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Die Zukunft hat begonnen

Abstract: 
Drohende Wolken ziehen sich am »Weltenhimmel« zusammen. Angst, Unsicherheit und Haltlosigkeit greifen rapide um sich, und immer lauter und quälender erhebt sich die Frage: Was bringt die Zukunft? Gibt es überhaupt noch einen berechtigten Grund zur Hoffnung? Wer gibt verlässliche Antworten, und wo findet man vertrauenswürdige Aussagen über die Zukunft unseres todkranken Planeten und vor allem die seiner Bewohner? In diesem Buch zeigt der Autor anhand konkreter biblischer Aussagen, was auf unsere Erde zukommt - bis hin zur letzten großen Schlacht bei Harmagedon. Doch der Leser wird nicht in der Hoffnungslosigkeit stehen gelassen: Auf dem dunkel drohenden Hintergrund der Apokalypse strahlt Hoffnung auf, eine Hand, die zur Rettung der Menschen ausgestreckt ist - die Hand Gottes.
Bild zur Predigt: 
Die Zukunft hat begonnen
Autor/Quelle
Autor: 
Quelle: 
Bibelstellen:
Inhalt abgleichen