Bibel

Überlegungen zu Scheidung und Wiederverheiratung in der Bibel

Abstract: 
»Es wird sich Nation gegen Nation erheben.« »Ihr werdet von Kriegen und Kriegsgerüchten hören.« »Die Menschen werden selbstsüchtig sein, geldliebend, hochmütig, lieblos, unenthaltsam, das Gute nicht liebend.« Etwas altertümlich formulierte Schlagzeilen der BILD-Zeitung? Nein! Zitate, die bereits über 2000 Jahre alt sind und nichts von ihrer Aussagekraft verloren haben. Das Buch, das unsere heutige Zeit so treffend beschreibt, ist die Bibel. Sie ist aktueller als jede Tageszeitung. In welcher Zeit leben wir? Es hat noch nie eine Zeit gegeben, in der so vieles darauf hindeutete, dass wir in den letzten Tagen leben. Was teilt uns die Bibel über diese Zeit mit, und was müssen wir tun?
Bild zur Predigt: 
Nichts für schwache Nerven - Ein Blick in die Zukunft
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Denk an deine Zukunft

Abstract: 
»Nicht viele Leben, nur eines haben wir – nur eines – nur diese kurze Spanne Zeit.« William MacDonald stellt in diesem sehr herausfordernden Buch die entscheidenden Fragen: 1. ● Was oder wer ist es wert, mein Leben – mein einziges Leben – dafür einzusetzen? 2. ● Wo zeigt sich richtiger und wo falscher Ehrgeiz? Wenn das flüssige Metall aus dem Hochofen fliesst, kann es in irgendeine Form gegossen werden. Bald kühlt es ab. Es wird hart und behält dann hartnäckig die Form, in die es gegossen wurde. Kein Hammerschlag vermag es mehr zu verändern. Wenn junge Leute sehen könnten, welche Möglichkeiten ihnen ihre Jugend bietet, dann würde nur wenig Zeit vergeudet!
Bild zur Predigt: 
Denk an deine Zukunft
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Kommentar zum Alten Testament

Abstract: 
mit neuer deutscher Rechtschreibung Bei diesem Kommentar geht es dem bekannten Autor vor allem darum, Zusammenhänge der Schrift zu verdeutlichen, die Gedanken Gottes darzulegen und so Auslegung mit Auferbauung zu verbinden. Daher sind die Ausführungen stets praxisbezogen und erfrischend zu lesen. Schwierige Bibelstellen werden nicht einfach übergangen, sondern ausführlich erklärt, und wichtige Themen in Exkursen behandelt. Mit Ausnahme der Psalmen, der Sprüche und des Buches Prediger werden die Bücher des Alten Testaments in der Regel abschnittweise behandelt und nicht Vers für Vers. Die Kommentare zum Text werden durch praktische Anwendungen geistlicher Wahrheiten und, wo angemessen, durch typologische Studien ergänzt. Abschnitte, die auf den kommenden Erlöser hinweisen, werden hervorgehoben und eingehender behandelt. Die Psalmen, die Sprüche und das Buch Prediger werden Vers für Vers behandelt, zum einen, weil sie sich nicht leicht zusammenfassen lassen, zum anderen, weil die meisten Gläubigen sie eingehender studieren möchten.
Bild zur Predigt: 
Kommentar zum Alten Testament mit neuer deutscher Rechtschreibung
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Kommentar zum Neuen Testament - einbändige Ausgabe

Abstract: 
Bei diesem Vers-für-Vers-Kommentar geht es dem Autor vor allem darum, die Person Jesu Christi grosszumachen, Zusammenhänge der Schrift zu verdeutlichen, die Gedanken Gottes darzulegen und so Auslegung mit Auferbauung zu verbinden. Alte Rechtschreibung! Bei diesem Vers-für-Vers-Kommentar geht es dem bekannten Autor vor allem darum, die Person Jesu Christi grosszumachen, Zusammenhänge der Schrift zu verdeutlichen, die Gedanken Gottes darzulegen und so Auslegung mit Auferbauung zu verbinden. Daher sind die Ausführungen stets praxisbezogen und erfrischend zu lesen. Schwierige Bibelstellen werden nicht einfach übergangen, sondern ausführlich erklärt, und wichtige Themen in Exkursen behandelt.
Bild zur Predigt: 
Kommentar zum Neuen Testament - einbändige Ausgabe
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Die Gnade Gottes

Abstract: 
Der Autor zeigt, was die Bibel über die völlige Verlorenheit des Menschen sagt und welch einen Wert andererseits das vollkommene Opfer Jesu Christi in Gottes Augen hat und welche wunderbaren Auswirkungen daraus für jeden Glaubenden entstehen. Der hohe Preis unserer Erlösung, aber auch die Dimensionen der Gnade Gottes werden beeindruckend vorgestellt und wecken Liebe und Hingabe zu dem, durch dessen Armut wir reich geworden sind.
Bild zur Predigt: 
Die Gnade Gottes
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Zerbrich mich, Herr!

Abstract: 
In diesem Buch behandelt MacDonald zwei äusserst wichtige Disziplinen des geistlichen Wachstums. Im ersten Teil geht es um die Notwendigkeit und den Wert geistlicher Zerbrochenheit und ihre segensreichen Auswirkungen auf das persönliche Leben sowie auf die Familie und die Gemeinde. Im zweiten Teil (»Wie ein Mensch denkt«) macht der Autor deutlich, dass die Kontrolle des Gedankenlebens eine der wichtigsten Disziplinen ist, in welcher sich jeder Christ üben muss, wenn sein Leben zur Verherrlichung Gottes dienen soll.
Bild zur Predigt: 
Zerbrich mich, Herr!
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Das grosse Erzählbuch zur biblischen Geschichte

Abstract: 
Wer kennt sie nicht, die biblischen Geschichten von Noah und der Arche, von Abraham, Mose und dem Volk Israel, von Simson oder David und Goliat? Und die Geschichten von Jesus und seinen Jüngern, von der Kreuzigung und Auferstehung? Sie finden sich alle in dieser Kinderbibel, dazu aber auch viele weniger bekannte Texte wie von Hagar und Ismael oder von Debora. Dieser Klassiker wurde in über 30 Sprachen übersetzt. Anne de Vries (1904 - 1964) versteht es, die Geschichten des Alten und Neuen Testaments sehr anschaulich und spannend zu erzählen. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene lassen sich von seiner Art zu erzählen faszinieren. Die bewährte Vorlesebibel weckt die Liebe zu biblischen Geschichten und lässt verborgene Schätze neu entdecken.
Bild zur Predigt: 
Das grosse Erzählbuch zur biblischen Geschichte
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Wahrheiten, denen wir verbunden sind!?

Abstract: 
William MacDonald, Autor vieler Bücher und Mitautor einer Reihe von Bibelkursen, stellt sich selbst und dem Leser die Frage nach dem Selbstverständnis als Christ und als Glied der Gemeinde Jesu. Er fragt, was an biblischen Wahrheiten und Grundsätzen für uns unaufgebbar ist, und versucht dann, Antworten auf diesen Fragenkomplex von der Bibel her zu vermitteln. Damit ist der Leser zu einer klaren, persönlichen Stellungnahme herausgefordert. Dieses Buch ist bestens geeignet für junge Gläubige, die auf der Suche nach einer bibeltreuen Gemeinde sind. Einige Themen dieses Buches: »Die Einheit des Leibes«, »Allgemeines Priestertum«, »Die Ortsversammlung«, »Geistesleitung«.
Bild zur Predigt: 
Wahrheiten, denen wir verbunden sind!?
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Unser tägliches Brot

Abstract: 
Ein hilfreiches Buch für »müde« und lustlos gewordene Bibelleser und für solche, die die Bibel besser kennen lernen möchten. Zuerst werden fünf Schlüssel für gewinnbringendes Bibellesen vorgestellt. Dann geht es weiter mit kurzen Abschnitten über die vier Evangelien, die Apostelgeschichte und die Briefe. Die Offenbarung wird auf 33 Seiten recht ausführlich behandelt. Das bietet Gelegenheiten, Gottes Heiligkeit und die Notwendigkeit einer Entscheidung für ihn vorzustellen. Eine Menge guter Tipps, Erklärungen und Hintergrundinformationen helfen Zusammenhänge zu verstehen, und Fragen regen zum bibelorientierten Nachdenken an.
Bild zur Predigt: 
Unser tägliches Brot
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:
Inhalt abgleichen