Wahrheit

Wer mit ganzem Herzen sucht, der kann den Weg finden

IMG_1466.JPG

Ein Licht in der Dunkelheit
von PILGERER veröffentlicht am 20. DEZEMBER 2016

Die Welt um uns scheint immer dunkler zu werden. Irgendwie scheint es nur noch Schrecknisse und schlechte Nachrichten zu geben. Und vielleicht ist es auch tatsächlich so. Man hat den Eindruck, dass es keine Normalität mehr gibt. Die Menschen scheinen irgendewo verloren. Entweder in radikalen Ansichten oder aber in Konsum und Gleichgültigkeit. Sie finden den Weg nicht mehr.

Du musst die Wahrheit erkennen. Das bedeutet Jesus kennenlernen

Die Gabe des Heils ist allein durch Gottes Gnade und Liebe, nicht unser Verdienst.

Herr, Du liebst Deine Schöpfung! Es gibt so viele Ausgestoßene, auf die Jesus wartet. Es gibt so viele, die sich einsam und wertlos vorkommen.

Es gibt so viele, die meinen, sie wären unwürdig für Jesus.

Was ist die Wahrheit? Unser Schöpfer liebt das Geringe, das Kleine, das Unwürdige, das, was in unseren Augen oft fast nichts ist.

Darum kannst du, Liebhaber der Wahrheit, zu Jesus kommen, wer auch immer du bist und sogar wenn du zur Zeit so viel leidest, hat Gott Großes mit dir vor!

Die Wahrheit

Quelle:http://www.wo-ist-gott.info/sites/zweifel-an-gott.html
Die Wahrheit

Ist der liebe Gott wirklich lieb?

Hoi zäme

Für die Beschreibung Gottes gibt es in der Bibel viele Beispiele; keines davon spricht vom "lieben Gott" oder behauptet gar, Gott sei einfach nur lieb.

Denk an deine Zukunft

Abstract: 
»Nicht viele Leben, nur eines haben wir – nur eines – nur diese kurze Spanne Zeit.« William MacDonald stellt in diesem sehr herausfordernden Buch die entscheidenden Fragen: 1. ● Was oder wer ist es wert, mein Leben – mein einziges Leben – dafür einzusetzen? 2. ● Wo zeigt sich richtiger und wo falscher Ehrgeiz? Wenn das flüssige Metall aus dem Hochofen fliesst, kann es in irgendeine Form gegossen werden. Bald kühlt es ab. Es wird hart und behält dann hartnäckig die Form, in die es gegossen wurde. Kein Hammerschlag vermag es mehr zu verändern. Wenn junge Leute sehen könnten, welche Möglichkeiten ihnen ihre Jugend bietet, dann würde nur wenig Zeit vergeudet!
Bild zur Predigt: 
Denk an deine Zukunft
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Der gute Kampf des Glaubens

Abstract: 
Spurgeon dokumentiert mit seinen Auslegungen alttestamentlicher Texte, dass Kämpfen allein nicht genügt, sondern dass es dabei recht zugehen muss, wie die Bibel sagt. Der feurige Prediger entlarvt mit klarer Sprache Sünde als Sünde und nennt Gnade Gnade. Ob er gegen Irrtum und Lauheit oder für die Wahrheit streitet: Seine Waffenrüstung ist jeden Herzschlag lang das Wort Gottes. Themen dieses aufrüttelnden Buches sind u.a.: »Noahs Arche und die Flut«, »Moses Entscheidung«, »Familienreform oder Jakobs zweiter Besuch zu Bethel«, »Keine Schonung«, »Der Mann, dessen Hand erstarrte« und »Gereifter Glaube – dargestellt durch die Opferung Isaaks«.
Bild zur Predigt: 
Der gute Kampf des Glaubens
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Zungenreden aus biblischer Sicht

Abstract: 
Lebendig und kurzweilig geschrieben, liest sich das Buch wie eine Abenteuergeschichte. Von der ersten bis zur letzten Seite bleibt das Interesse des Lesers an der Wahrheit über das Zungenreden geweckt. Die sprühende Begeisterung des Autors lässt fast vergessen, dass sein Buch eine ernsthafte, vertiefte und umfassende Bibelstudie ist, bei der kein einziger Blickwinkel übergangen wird. Dieses Buch wird niemanden gleichgültig lassen.
Bild zur Predigt: 
Zungenreden aus biblischer Sicht
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Und die Toten leben doch

Abstract: 
Die Unsterblichkeit der Seele Leben die Toten – oder ist der Tod das Ende allen Seins? Fällt der Mensch in einen Seelenschlaf – oder hat er ein Bewusstsein jenseits des Todes? Fragen, die jeden Menschen beschäftigen. Auf diese Fragen zu antworten, aber auch Hoffnung zu vermitteln, ist das Ziel dieses Buches, wobei die Frage nach der Unsterblichkeit der Seele das zentrale Thema bildet. Tote, die leben – die Bibel löst das Paradox: Der Tod ist nicht das Ende, sondern der Anfang eines Lebens, das nie mehr endet. Die Wahrheit dieser Aussage wird verbürgt durch eine Person, die starb und auferstand – Jesus Christus, der zurückkam aus dem Reich des Todes und den Weg öffnete, der ins Leben führt.
Bild zur Predigt: 
Und die Toten leben doch
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

... voller Gnade und Wahrheit

Abstract: 
Von Johannes 1,14 ausgehend, bietet Randy Alcorn dem Leser dieses Buches eine aus zwei Punkten bestehende Checkliste für Christusähnlichkeit an. Die Schwierigkeit besteht darin, Gnade und Wahrheit gleichermaßen widerzuspiegeln. Gnade ohne Wahrheit führt Menschen in die Irre und hört auf, Gnade zu sein. Wahrheit ohne Gnade zerstört Menschen und hört auf, Wahrheit zu sein. Alcorn zeigt dem Leser, wie er der Welt Jesus nahebringen kann, indem er Gnade und Wahrheit vorlebt - im Gegensatz zur Apathie und Toleranz sowie zum Relativismus und Betrug der Welt.
Bild zur Predigt: 
... voller Gnade und Wahrheit
Autor/Quelle
Autor: 
Quelle: 
Bibelstellen:
Inhalt abgleichen