Sorgen

Sie sind nicht geschaffen, um sich zu sorgen

Angesichts der momentanen Situation ist man versucht, sich sorgen zu machen. Vielleicht haben Sie an der Börse gehandelt und Sie können mitverfolgen wie die Kurse fallen. Möglicherweise brauchen Sie das Geld und nun wird es immer weniger. Plötzlich tauchen dunkle Wolken von Sorgen am Horizont auf. Es werden immer mehr bis es ganz düster wird und die Sonne nicht mehr durchscheinen kann. Sorgen haben keine Antihaftbeschichtung. Im Gegenteil sie haben so etwas wie einen Klettverschluss.

Dunkle Wochen oder helle Adventszeit?

Heute ist schon der 30. November? Ach ja? Das ist aber schnell gegangen... Wir sind bereits in der Adventszeit angekommen!

Wieso liegt eigentlich über den letzten Wochen des Jahres häufig ein schwermütiger Schatten, ein dunkler Deckel? Häufen sich nicht oft gerade in diesen Wochen schwere Momente, traurige Nachrichten und Sorgen? Wieso ist gerade die Adventszeit mit ihren vielen Lichtern oft so dunkel? Das ist doch ein Widerspruch!

Inhalt abgleichen