Röbi Koller

125 Jahre Heilsarmee: Trendkoch Rolf Hiltl und Fernsehmann Röbi Koller kochen und verteilen Suppe

Topfi_Suppe_download.jpg
Am nächsten Samstag, 22. Dezember, kocht und verteilt Trendkoch Rolf Hiltl beim Stauffacher in Zürich Suppe für die Heilsarmee. Unterstützt wird er von Fernsehmann Röbi Koller. Die Aktion bildet den Abschluss der Topfkollekte. Am Samstag, 22. Dezember 2007, braucht die Heilsarmee einen Teil der Kollektentöpfe für ihren ursprünglichen Zweck. Statt in die grossen schwarzen Kessel etwas hinein fliessen zu lassen, wird daraus geschöpft: In einigen Schweizer Städten verteilen Soldaten der Heilsarmee und Freunde gratis Suppe.

Promis im Einsatz für die Heilsarmee

moderat_topfi_16-down.jpg
Strahlende Augen beim regionalen Verantwortlichen der Heilsarmee in Zürich, Major Allan Hofer, am letzten Freitagabend: Röbi Koller und Susanne Kunz (als Weihnachtsengel) sorgten mit Cornelia Bösch (10 vor 10), Nadja Zimmermann (Glanz & Gloria), Reto Brennwald (Rundschau), Rainer Maria Salzgeber (Sport aktuell) für erhöhte Aufmerksamkeit und Spendenfreudigkeit auf dem Paradeplatz in Zürich.

Suppe, Solidarität und Standhaftigkeit

weihnachtsk07_thema.jpg
Die Heilsarmee hat am 30. November ihre Weihnachtsaktionen mit einer Fernseh-Werbung lanciert. Prominente Persönlichkeiten wie Fernseh-Moderator Röbi Koller unterstützen die Heilsarmee am 22. Dezember bei einer Suppen-Verteil-Aktion.
Inhalt abgleichen