Medien

Sprachenreden oder Zungenreden?

Abstract: 
Das Thema »Zungenreden« hat in den vergangenen Jahrzehnten für viel Aufregung, Verunsicherung, Fragen und Auseinandersetzungen unter dem Volk Gottes gesorgt. In der vorliegenden Studie werden alle Stellen der Bibel zu diesem Thema untersucht und u.a. folgende Fragen beantwortet: Was sind eigentlich (menschliche) Sprachen? Wie funktionieren sie und woher kommen sie? Handelt es sich um ein Lallen (Glossolalie) oder um wirkliche Sprachen? Haben die biblischen Sprachenredner ihre Sprache beherrscht, oder haben sie wie spiritistische Medien funktioniert und nicht einmal gewusst, was sie sagen? War der Verstand ausgeschaltet? Was heißt »mit dem Geist beten«? Wozu diente die Auslegung der Sprachen? Gab es verschiedene Arten von Zungenrede, die aus der Apostelgeschichte und die aus dem 1. Korintherbrief? Gibt es spezielle Engelsprachen? Worin besteht die heilsgeschichtliche Bedeutung der Sprachenrede? Was können wir zu diesem Thema aus der Kirchengeschichte lernen?
Bild zur Predigt: 
Sprachenreden oder Zungenreden?
Autor/Quelle
Autor: 
Quelle: 
Bibelstellen:

Mehr Weihnachten: Vielfältige Medien für eine Weihnachtsbotschaft

Weihnachten_ist_mehr.jpg
Dieses Jahr haben Bücher, Karten, Poster, CD-ROMs, Internet, Aufkleber und Tragetaschen eine gemeinsame Botschaft: Weihnachten ist mehr. Der erste Band der neuen Reihe „Mehr! Basiswissen Christentum“, die im Hänssler Verlag erscheint, macht sich die Medienvielfalt zunutze. Mit Hilfe von gedruckten Texten, digitalen Daten und zusätzlichen Produkten werden die Vorteile unterschiedlicher Medien dafür genutzt, ein Thema aus mehreren Blickwinkeln dazustellen. Zum Start der Reihe dreht sich alles um Weihnachten.
Inhalt abgleichen