Leiden

Predigt - Der Böse vs. Gottes Gnade

Worüber ich heute reden will,
sind die 2 Mächte,
die in dieser Welt wirken:
Das Böse und die Gottes Gnade.

Ich will euch heute nur ein paar Gedanken weitergeben,
über das Wesen dieser Welt, über uns selbst, und über Gottes Wesen.
Verzeiht mir, wenn ich mit meinen Gedanken zunächst weit vorne beginne,
denn noch bevor diese Welt erschaffen wurde, hatte Gott ja bereits ewige Engelwesen erschaffen,
mit denen er lebte.
Und schon oft wurde diese Frage gestellt: Warum ließ Gott das Böse zu? Wir wissen von dem Fall Satans.

Tatort Golgatha

Abstract: 
Zu vielen ist die Geschichte von der Kreuzigung Christi so vertraut geworden, dass sie ihre Fähigkeit verloren hat, uns zu schockieren bzw. echte Betroffenheit zu erzeugen. In »Tatort Golgatha« stellt John MacArthur uns diese Stunden im Leben Jesu in einer Weise vor Augen, dass wir neu motiviert werden, von diesem Ereignis mit unserer ganzen Kraft Zeugnis zu geben. Die Leiden Christi werden chronologisch dargestellt. Besondere Aufmerksamkeit gilt den letzten Worten Jesu am Kreuz, den Wundern, die während der Kreuzigung geschahen, und der Bedeutung des Werkes Christi.
Bild zur Predigt: 
Tatort Golgatha
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Na, immer noch fromm?

Hiob hatte nicht nur einen sehr grossen Verlust erlitten, hatte nicht nur zu kämpfen mit seiner Krankheit, nein... er musste diese oder ähnliche Worte aus dem Munde seiner Frau hören. in Hiob 2, 9 (HfA) steht:

"Na, immer noch fromm?" wollte seine Frau wissen. "Mach doch Schluss mit Gott und stirb!"

Welch wohlwollende Worte!? Die Antwort von Hiob kommt genauso direkt und unverblümbt:

Inhalt abgleichen