Gemeinde

Geliebte Gemeinde


Der Jordan ist eine natürliche Grenze, ein schier unüberwindliches Hindernis, ein gewaltiges Problem für Israel. Es gibt keine Brücken. Die Strömung ist stark. Israel hat keine Schiffe. Und auf der anderen Seite waren immer noch befestigte Städte und die Männer dort waren nicht kleiner geworden.

Josua wusste, was sie erwartete: Anstrengungen, Schweiß und Tränen, Umstellung auf völlig neue Verhältnisse -aber eben auch ein Ende der Wüstenwanderung und ein fruchtbares Land in dem Milch und Honig fließt. Josua wusste, Gott wird auch jetzt auf keinen Knopf drücken.

Wahrheiten, denen wir verbunden sind!?

Abstract: 
William MacDonald, Autor vieler Bücher und Mitautor einer Reihe von Bibelkursen, stellt sich selbst und dem Leser die Frage nach dem Selbstverständnis als Christ und als Glied der Gemeinde Jesu. Er fragt, was an biblischen Wahrheiten und Grundsätzen für uns unaufgebbar ist, und versucht dann, Antworten auf diesen Fragenkomplex von der Bibel her zu vermitteln. Damit ist der Leser zu einer klaren, persönlichen Stellungnahme herausgefordert. Dieses Buch ist bestens geeignet für junge Gläubige, die auf der Suche nach einer bibeltreuen Gemeinde sind. Einige Themen dieses Buches: »Die Einheit des Leibes«, »Allgemeines Priestertum«, »Die Ortsversammlung«, »Geistesleitung«.
Bild zur Predigt: 
Wahrheiten, denen wir verbunden sind!?
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Sicher in Gottes Hand

Abstract: 
Schon seit den ersten Tagen der Gemeinde debattiert man über die entscheidende Frage: Ist ein Gläubiger für alle Ewigkeit errettet, oder kann er seine Errettung verlieren, wenn er sündigt? Auf der einen Seite stehen die Calvinisten, die an das Ausharren der Heiligen glauben – oder besser gesagt an das Ausharren Christi. Auf der anderen Seite stehen die Arminianer, die lehren, dass die Errettung an Bedingungen geknüpft ist. Man muss zugeben, dass es für beide Auffassungen Schriftstellen zu geben scheint, die die jeweilige Ansicht stützen. Und auf beiden Seiten gab es vorbildliche Gläubige. Der Autor tritt mit grosser Demut an die Schrift heran, um den Leser zu einer Überzeugung zu führen.
Bild zur Predigt: 
Sicher in Gottes Hand
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:

Chrischona-Konferenz: Eine Vision, die das Herz trifft und Sehnsucht weckt

klenk.jpg
„Hier hat Gott etwas für uns vorbereitet“: Mit dieser Aussage eines Teilnehmers lässt sich zusammenfassen, was auf der Schulungs- und Strategiekonferenz (SSK) auf der St. Chrischona erlebt wurde. An sechs Tagen trafen sich 250 Prediger der Pilgermission aus Deutschland, der Schweiz und Frankreichs auf dem Berg in Bettingen bei Basel.
Inhalt abgleichen