zehnter

Der Zehnte 2

Auf meinen ersten Post habe ich einen Kommentar erhalten, den ich wegen dem Wortlaut nicht veröffentlichen will. Trotzdem will ich auf einige Punkte daraus eingehen, weil sie weit verbreitete Ansichten beinhaltet.

Punkt 1 Durch Christus wurde das Alte Testament abgeschafft.

Der Zehnte

Immer wieder gibt es Diskussionen um den Zehnten. Für die einen ist das Geben des Zehnten ein Gesetz aus dem Alten Testament und deshalb nicht mehr gültig und für die anderen ein finanzieller Aspekt in der Bibel, den man besser ausser Acht lässt. Was ist nun der Zehnte?
Der Zehnte wird zum ersten Mal im Zusammenhang mit Abram erwähnt. In 1. Mose 14 lesen wir, dass Lot gefangen genommen wurde und mit ihm nahmen sie auch sein Hab und Gut. Abram konnte Lot befreien und sein Hab und Gut wieder zurückerlangen. Daraufhin kam es zu einer Begegnung zwischen Abram und Melchisedek:

Biblische Finanzprinzipien - Freiheit erleben in Finanzen

Hier wird in kürze ein Blog entstehen über Biblische Finanzen, Finanzielle Freiheit erleben, Verwalterschaft, "Wie komme ich aus den Schulden heraus". Hier wird das Tabu über Geld gebrochen Es ist ein sehr interessantes Thema. Es ist das Jüngerschaftsthema nummer 1, aber auch sehr vernachlässigtes Thema. Jesus hat mehr über Finanzen gepredigt als über den Himmel.
Inhalt abgleichen