Teufel

Gott - das Sein und das Nichtsein

 Nur weil das Sein durch und durch positiv ist, hat es Bestand. Oder besser, weil es Bestand hat, ist es durch und durch positiv.
Positivität, psychologisch ausgedrückt, ist Liebe, organisch: Gesundheit.
Also ist das Sein „Liebe“; und alles Negative hat keinen Bestand. Es vernichtet sich selbst

Polaritäten gibt es nur innerhalb der manifestierten Welten.
Das Nichts, existiert nicht. Also hat es auch keinen Bestand.
Nichts und Negativität sind ein und dasselbe.

Eine unbequeme Wahrheit

Hoi zäme

Die Teufelsplakate von Tele2 habt ihr sicher auch schon gesehen und euch darüber aufgeregt. Es erging mir ganz ähnlich. Doch dann hat mir Gott die Augen geöfnet:

Das ganze ist keine Werbung für irgendein Telefonabi, sondern eine ernsthafte Warnung an die Menschen. Eine Warnung davor, zu vergessen, dass es den Teufel und sein verführerisches Angebot noch immer gibt. Dass der Teufel mehr ist, als eine Erfindung der katholischen Kirche. Dass die Plakate kurz nach Ostern aufgetaucht sind, war Absicht - allerdings jene von Gott, nicht die des Telefonanbieters!

Inhalt abgleichen