Sein

Gott - das Sein und das Nichtsein

 Nur weil das Sein durch und durch positiv ist, hat es Bestand. Oder besser, weil es Bestand hat, ist es durch und durch positiv.
Positivität, psychologisch ausgedrückt, ist Liebe, organisch: Gesundheit.
Also ist das Sein „Liebe“; und alles Negative hat keinen Bestand. Es vernichtet sich selbst

Polaritäten gibt es nur innerhalb der manifestierten Welten.
Das Nichts, existiert nicht. Also hat es auch keinen Bestand.
Nichts und Negativität sind ein und dasselbe.

Inhalt abgleichen