schockieren

Tatort Golgatha

Abstract: 
Zu vielen ist die Geschichte von der Kreuzigung Christi so vertraut geworden, dass sie ihre Fähigkeit verloren hat, uns zu schockieren bzw. echte Betroffenheit zu erzeugen. In »Tatort Golgatha« stellt John MacArthur uns diese Stunden im Leben Jesu in einer Weise vor Augen, dass wir neu motiviert werden, von diesem Ereignis mit unserer ganzen Kraft Zeugnis zu geben. Die Leiden Christi werden chronologisch dargestellt. Besondere Aufmerksamkeit gilt den letzten Worten Jesu am Kreuz, den Wundern, die während der Kreuzigung geschahen, und der Bedeutung des Werkes Christi.
Bild zur Predigt: 
Tatort Golgatha
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:
Inhalt abgleichen