Himmelreich

Gehorsam ist die Währung im Reich Gottes

Wir können hier auf der Erde in zwei Wirtschaftssystemen leben. Vielleicht ist Ihnen diese Tatsache nicht bewusst. Das eine Wirtschaftssystem kennen wir. Das sehen wir jeden Tag. Als Arbeitnehmer oder Arbeitgeber arbeiten wir täglich darin und als Konsument beziehen wir Leistungen, die wir gegen Geld bezahlen.

Die Bibel nennt das Himmelreich oder das Reich Gottes, das man ebenfalls als ein Wirtschaftssystem sehen kann. Dieses Reich ist sehr schwer sichtbar und das macht die Bibel auch klar, denn sie sagt, dass es mitten unter uns ist oder aber auch mitten in einem Mensch.

Ohne Einlage kein Bezug

Stellen Sie sich vor, Sie gehen auf irgendeine Bank und wollen eine Summe Geld abheben. Der Kassier fragt nach Ihrem Namen und der Kontonummer. Ihren Namen können Sie angeben, nicht aber die Kontonummer. Der Kassier schaut im Computer nach dem Konto, das auf Ihren Namen lautet. Leider findet der Kassier kein solches Konto. Daher können Sie beim Kassier auch kein Geld beziehen.

Biblische Finanzprinzipien - Freiheit erleben in Finanzen

Hier wird in kürze ein Blog entstehen über Biblische Finanzen, Finanzielle Freiheit erleben, Verwalterschaft, "Wie komme ich aus den Schulden heraus". Hier wird das Tabu über Geld gebrochen Es ist ein sehr interessantes Thema. Es ist das Jüngerschaftsthema nummer 1, aber auch sehr vernachlässigtes Thema. Jesus hat mehr über Finanzen gepredigt als über den Himmel.

Das Gesetz der Saat und Ernte

In der Bibel wird oft von Gottes
Königreich gesprochen. Nun was ist Gottes Königreich? Ist es einem
Land oder Nation zu vergleichen wie etwa das Vereinigte Königreich
auf den britischen Inseln. Lange hatte ich das Konzept eines
Territoriums. Somit müsste das Königreich Gottes der Himmel sein.
Doch Jesus hat gesagt, dass das Königreich oder Himmelreich mitten
unter uns ist. Nun das Konzept eines Territoriums ist nicht falsch,
doch wir dürfen es noch weiterfassen. Das Reich Gottes ist auch dort

Inhalt abgleichen