Gemeindeleben

Dein Leben muss nicht so bleiben wie es ist

image.png

Gott ist Liebe

Auch wenn du es nicht siehst, ist er am Wirken. Er hat gesagt: „Ich will dich nicht verlassen und nicht von dir weichen“ (Hebr. 13,5). Strecke deine Hand nach ihm aus. Er ist da und sei ermutigt, denn dunkle Ängste fliehen in Gottes Gegenwart. Dem Kind Gottes ist die Bibel ein riesiger Trost. Bliebt er am äußersten Meer, so würde auch dort Gottes Hand ihn führen.
Gott darf uns in ein neues Abenteuer führen!

Das Buch der Richter

Abstract: 
Die bittere Geschichte Israels im verheissenen Land ist zugleich die Geschichte des Volkes Gottes in unserer Zeit. Dieser leicht lesbare Vers-für-Vers-Kommentar verbindet in ausgewogener Weise tiefe geistliche Auslegung mit praktischer Anwendung für unsere persönliche Nachfolge und unser Gemeindeleben. So wird das Lesen dieses biblischen Buches zur Chance, Warnungen zu beherzigen und den Geist Gottes wirken zu lassen, damit unser Leben zur Ehre Gottes geheiligt wird. Die Leichtigkeit und Lebendigkeit, mit welcher der Autor Gottes Wort treffend auf unser Leben anwendet, macht dem Leser Appetit auf ein umfassenderes Verständnis der Bibel und motiviert zu weiterem selbstständigen Bibelstudium.
Bild zur Predigt: 
Das Buch der Richter
Autor/Quelle
Quelle: 
Bibelstellen:
Inhalt abgleichen