bibelverse

Folge mir nach

Folge-mir.jpg


1 Nachdem Mose, der Bevollmächtigte des HERRN, gestorben war, sagte der HERR zu Josua, dem Sohn Nuns, dem Helfer Moses:

2 »Mein Diener Mose ist tot. Nun mach dich auf und zieh mit dem ganzen Volk über den Jordan in das Land, das ich euch geben will! Führe das ganze Volk Israel über den Jordan!

3 Jeden Fleck Erde, den ihr betreten werdet, gebe ich euch, wie ich es Mose versprochen habe.

Herr Jesus verspricht

Jesus-verspricht-uns.jpg

Geliebte Gemeinde,


Ach, es könnte so schön sein, wären da nicht schier unüberwindliche Hindernisse und Probleme. Doch Gott drückt auf keinen Knopf. Satt dessen sagt er uns wider und wider: ‚Macht ihr euch auf und zieht über euren Jordan. Überschreitet Grenzen und jeden Fleck, den ihr betretet, gebe ich euch. Kein Feind wird sich gegen euch behaupten können, denn ich gehe ja mit euch. Ich helfe euch. Ich lasse euch nicht in Stich. Nur gehen müsst ihr selbst.‘

Jesus verspricht

Jesus-verspricht.jpg

Jesus verspricht

Let's praise the Lord Jesus for helping us so graciously and generously

Help.jpg

Praise the unique God of the holy Bible


Geliebte Gemeinde,

kommen wir zurück zu unserem Predigttext. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie Josua sich da im Zelt Gottes gefühlt hat: Klein und schwach, bedrückt und entmutigt. Wollen würde er wohl wollen aber es dann auch wirklich tun können? Zweifel bringen sein Herz durcheinander. Er kennt ja die misslungenen Versuche der Vergangenheit.