Blogs

Bible Study is very important

in

Bible Study is very important!

Life is a tremendously wonderful gift from a phenomenally gracious and loving LORD. Be encouraged for He reveals Himself in the holy Bible and be watchful for His offer of salvation is uniquely revealed in the holy Bible.
Friends, don't make the serious error of thinking that you can honour Your Creator by a mixture of Bible Study, studying Hinduism and the Koran!

Videos

in

Tolerant sein oder vergeben?

Sei tolerant. Wie habe ich diesen Anspruch auf mich oder uns Bus- und Tramfahrer verstanden? Da will jemand von mir, dass ich geduldig und rücksichtsvoll gegenüber einem Gesetzesbrecher (=Verbrecher?) sein soll. Also, jemand überquert bei roter Ampel die Strasse und ich muss wegen ihm abbremsen.
Okay, ich bin tolerant!

Demut

in

Trotz und Demut

von Torelynn @ Samstag, 27. Jan, 2007 - 00:28:19
Jetzt hol ich mal nach, was ich am 19.01. so in mein Bchlein fr alle Notizen schrieb.

Frh am Morgen kamen bei mir Handwerker vorbei, denn einen Tag zuvor tropfte es unablssig aus unserer Kchendecke.
Sie konnten nix machen, es wrde wohl an der Mauer oder den Balkon ber uns liegen und mussten zu meiner Nachbarin ber mir, sie gingen und ich legte mich wieder ins Bett, dachte, damit wre die Sache erledigt.

Der Anfang

in

Der Anfang
von Torelynn Freitag, 26. Jan, 2007
Wie kam es dazu, das ich die Idee zu diesem Blog hatte?
Durch eine Predigt, in der erwähnt wurde, das wir Salz und Licht sein sollen in dieser Welt, etwas, was ich mir eh tagtäglich wünsche.
Das wir durch unser Leben etwas zeigen, das andere sehen, das wir zu Gott gehören und wie sich das auswirkt.

Leben

in

Quelle:http://web.archive.org/web/20170508165916/http://elfengrau.de/Inhalt/Christen.htm
"Christen wollen einen alle missionieren, sie sind schuld an vielen Kriegen,
Morden, Hexenverbrennungen und vielem mehr.
Christen sind alle engstirnig und intolerant" – Moment – intolerant?
Wer solche und andere Dinge denkt, sollte mal überlegen, wie tolerant er selbst ist....
Pauschalisieren halte ich immer für sehr unfein – alle in eine Schublade stecken ist ja auch so einfach.

Gott in meinem Leben

in

Quelle:http://web.archive.org/web/20130603160144/http://www.elfengrau.de:80/Inhalt/Nichtbrauchen.htm

 

"Gott - den brauch ich nicht - wofür denn?"

Danket dem Herrn für seine wunderbare Gnade

in
IMG_1564.JPG

Allein das Vertrauen in Jesus Christus kann uns unsere Sünden vergeben. Heute haben Sie eine Möglichkeit, Ihren Glauben und Ihre Dankbarkeit Gott gegenüber auszudrücken. Der gute Hirte hat für Ihre Vergebung bezahlt.

Lieber Besucher, weißt du, dass du gegen den HERRN gesündigt und Seine Strafe verdient hast? Jesus hat die Strafe, die du verdient hast, auf Sich genommen, damit du durch Glauben an Ihn Vergebung bekommen kannst.

Christus zeigt uns Gottes Liebe

in
IMG_0613.JPG


Kolosser 1,24-2,23
geschrieben von Raimund Puy

Im AT ist davon die Rede, dass Gott etwas Großes tun wird, aber es ist noch nicht klar, was das sein wird. An Weihnachten wird das Geheimnis gelüftet: Gott macht den Menschen ein sensationell großes Geschenk: Er sendet seinen Sohn in die Welt! Es ist ja so: Gott hat uns sein großes Geschenk gemacht - Gott gibt das Wertvollste, was er hat, er gibt uns seinen Sohn!

Die Selbsterniedrigung Jesu geschah aus Liebe zu uns

in

Kolosser 3,1-17
geschrieben von Raimund Puy

Jesus Christus ist in diese Welt gekommen, um uns zu vergeben, aber auch, um uns zu verändern und für Gott und den Himmel passend zu machen.

Er hat uns in unserer Schuld, unserer Lieblosigkeit und Friedelosigkeit gesehen. Da hat er es im Himmel nicht mehr ausgehalten und ist Mensch geworden.

Inhalt abgleichen